Ca. 65 Mitarbeiter der St Petersburger Hermitage sind…Katzen….

Unglaublich aber wahr: Die St Petersburger Hermitage, eines der grössten Museen weltweit mit über 3 Millionen

Exponaten, hält sich diese tierischen Mitarbeiter um Ratten und Mäuse vom Museum fern zuhalten. Die Katzen werden von 3 speziell dafür angestellten Mitarbeitern betreut. Dabei haben die  Katzen eine sehr freie Zeiteinteilung: Sie können Museum frei bewegen und jederzeit das Museum verlassen. Denn “9 to 5” dürfte ihre wohl Sache nicht sein. Hier ist der Beitrag von CNN:

:

 

 

Share this post:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinFacebooktwittergoogle_pluslinkedin
Follow Notes about Art:
Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.