Monat: Januar 2014

Video: Wenn 211 Bilder des Rijksmuseum tanzen…

So haben Sie Druckgraphik wohl selten gesehen: „Look at Mary moving and shaking! „ ist ein Video von Christian Borstlap für das Rijksstudio, dem neuen Kind des Amsterdamer Rijksmuseum: 125 000 Kunstwerke  wurden anlässlich der Eröffnung des Museums im April 2013 in einer hohen Auflösung fotografiert und zur freien Verwendung online gestellt. Der preisgekrönte Film…

Die Falle für Schnäppchenjäger

 „Trapping“ 1) heisst  ein  Phänomen, das  Jasper Copping im Telegraph so beschreibt:  „Art experts are warning of the rapid spread of a new con-trick infecting the market, which involves cheaply produced works in the style of great artists being sold by dealers who dishonestly suggest they are genuine.“  Zugesagt wird nichts, nur vage in Aussicht…

Bilder versichern… aber mit Vorsicht

von Dr. Dietmar Stock-Nieden Jacob Burckhardt, der bedeutende Basler Kulturhistoriker, hielt im Februar des Jahres 1882 einen Vortrag mit dem Titel „Über die Echtheit alter Bilder“. Er griff darin ein Problem auf, das zum damaligen Zeitpunkt insbesondere infolge des bereits voll entwickelten Kunstmarktes schon lange reichlich Zündstoff bot, hingen doch von der ‚Echtheit‘ neben dem…