Schlagwort: Emil Nolde

Was haben schwarze Rahmen mit Emil Nolde zu tun?

Man könnte  sagen ohne Farbe  geht es – fast – nicht im Werk von Emil Nolde. Dementsprechend opulent fällt die Ausstellung: „In Glut und Farbe“ im Wiener Belvedere mit ca. 190 Arbeiten des Künstlers in Kooperation mit der Ada und Emil Nolde Stiftung in Seebüll, dem Museum Frieder Burda in Baden Baden und weiteren Museen…

Red sells – Die Farbe beinflusst den Kaufpreis

„Der Grund, weshalb ein Kunstwerk einen hohen Preis erzielt, ist oft alarmierend simpel“, sagt Philip Hook, senior specialist im Impressionist and Modern Art department bei Sotheby’s in einem Interview in der Times. Und er meint weiter: „Artistic genius and masterful brushwork are very well, but for a painting to fetch the highest prices it needs…

Kostbare Druckwerke, Teil I: Lithographie

Anlässlich einer Ausstellung der Druckgraphik des deutschen Expressionismus aus der eigenen Sammlung von 2011, hat das Museum of Modern Art in New York hat eine Reihe von sehr anschaulichen Videos herausgebracht, die die einzelnen Drucktechniken genau erklären. Druckgraphik war gerade für die Künstler des Expressionismus eine günstige Alternative, um ihre Ideen zu verbreiten und um…