Schlagwort: TEFAF

TEFAF Market Report – Optimismus auf dem Kunstmarkt

Der TEFAF Art Market Report wurde in diesem Jahr von Professor Rachel Pownall ausgearbeitet. 1) Die wichtigsten Themen stellte sie anlässlich des Symposiums zum Auftakt der Messe am 10. März vor. Einige Punkte sind: Der Weg geht wieder in Richtung Diskretion. Die Auktionen verzeichneten gegenüber dem privaten Handel weltweit einen Rückgang der Umsätze von 18%.…

Rückläufiger Kunstmarkt – ein Grund zum Pessimismus?

  Die TEFAF in Maastricht hat gerade wieder ihre Pforten geschlossen. Pünktlich zum Termin veröffentlichte Dr. Clare Mc Andrew ihren mittlerweile zur Tradition gewordenen Art Market Report. Wie sind die Tendenzen? Nein,  2015 war nicht ein Jahr der Rekorde: Der weltweite Umsatz für Kunst ist laut Art Market Report um 7% von 68,2 auf 63,8…

Die Tefaf in Maastricht: Kunstmarkttrends und „Rising Stars“

Eine der weltweit wichtigsten Messen für Kunst und Antiquitäten fand wieder vom 15.3. – 24.3. in Maastricht statt. Schon fast zur Tradition geworden, gab es zum Auftakt ein Symposium zu Thema: „Rising stars of the art world“. Dr. Clare Mc Andrew, Arts Economics, The Tefaf Market Report 2013 „Die Chinesen sind Marktführer“ hiess es noch…

Kunst als Investment oder aus Leidenschaft?

Die TEFAF in Maastricht, eine der weltgrössten Messen für Kunst und Antiquitäten,  veranstaltete  anlässlich ihres Silberjubiläums zum Messeauftakt am 16. März 2012 ein Symposium zur Frage: Collection for Love or for Money?