Kategorie: Interview

„Wir brauchen einen umfassenden Ansatz und keine Stigmatisierung“  

Interview mit RA Dr. Hannes Hartung Dr. Hannes Hartung hat sich  das Kunstrecht auf seine Fahnen geheftet. Er ist der Gründer der Kanzleikooperation Themis und wird sich im kommenden Jahr der deutschen Großkanzlei Buse Heberer Fromm als Partner anschließen. Man kennt ihn als ehemaligen Anwalt von Cornelius Gurlitt. Herr Dr. Hartung, wollten Sie schon immer…

„Es ist nicht alles nur schwarz und weiss“ Interview mit Provenienzforscherin Dr. Tanja Bernsau

  Vieles ist bereits verjährt, dennoch wird das Thema Provenienzforschung derzeit heiss diskutiert. Was kann Provenienzforschung? Wie muss man mit „Kunstfunden“ umgehen? Dr. Tanja Bernsau gab Antworten auf diese und andere Fragen. Frau Dr. Bernsau, Sie haben ja schon bereits während des Studiums die Provenienzforschung mit der Sammlung Karg als Magisterarbeit und den „Monuments Men“…

„Ein Landschaftsmaler mit Tierverstand“: Interview mit Heinrich von Zügel

Heinrich von Zügel (1850-1941) war schon zu Lebzeiten so erfolgreich, dass die Kunstakademie in München ihn von seiner Lehrstelle in Karlsruhe abwarb und ihm ein eigenes Atelier, den Glaskasten, einrichtete.  Die dort portraitierten Modelle, meist Kühe aber auch Schafe oder Schweine zeichnete er von Kindesbeinen an:  Er wuchs in ländlicher Umgebung auf und half die…

Interview mit Yvonne Weiler im Standard

Über Wohnsituationen, Arbeitsgewohnheiten und Beziehungen: Schönes Interview im Standard, vom 21.Mai 2012 von Michael Hausenblas mit Yvonne Weiler, Witwe von Max Weiler: „Eigentlich ist die Kunst der Raum, der mich umgibt“.