Über mich

Janine Arnold Art Consulting

Mein Name ist Janine Arnold. Ich habe Kunstgeschichte, Romanistik und Archäologie in Wien und Graz studiert. Weniger aus Berufung als aus spontanem Entschluss, auf Anregung eines Bekannten meiner Eltern. Es schien das Richtige für mich zu sein: Ich blieb dabei.

Nach dem Studium bekam ich einen Praktikumsplatz in der Gemäldeabteilung des Auktionshauses Koller Auktionen in Zürich. „Es ist nett, dass Sie hier sind, Frau Arnold, aber wir brauchen niemanden“, meinte man in meiner Antrittswoche. Doch die Aufgaben wurden zahlreicher. Der Praktikumsplatz wandelte sich bald in einen Arbeitsvertrag als Expertin für Gemälde. So bekam ich zahlreiche Kunstwerke hoher Qualität im Original in die Hand und zu sehen.

Die Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Abteilungen und die Fülle der spartenübergreifenden Objekte waren ebenfalls sehr bereichernd. Ich konnte weitgehend selbstständig arbeiten, was meiner Individualität sehr entgegen kam.

Nach sechs intensiven Jahren in Zürich eröffnete ich 2000 in Wien ein eigenes Geschäft mit Gemälden und Antiquitäten. Meine Sprachen – Französisch, Englisch und Italienisch – waren bei all  meinen Kontakten mit Interessierten aus dem Ausland sehr hilfreich. Über die Jahre konnte ich ein gutes internationales Netzwerk aufbauen.

Seit 2009 bin ich Kunstberaterin. Hinzu kam die Bestellung zur allgemein beeideten gerichtlichen Sachverständigen in Wien. Nach wie vor sind Kunst, Geschichte und Wert meine Themen, die ich gerne mit Ihnen in diesem Blog teilen möchte.

Und was kann ich für Sie tun?

Über 22 Jahre Wissen aus der Praxis ermöglicht mir einen Blick aus verschiedenen Perspektiven. Ob Ankauf, Verkauf, Betreuung Ihrer Sammlung oder Schätzung: Oft gibt es mehr als eine Lösung, die günstiger ist als Sie denken – und mehr Wert sind als mein Honorar.

Was ich für Sie tun kann, erfahren Sie hier

Hier können Sie mich kontaktieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.