Monat: November 2015

Sind Gutachten ersetzbar?

Der Sohn einer Kunstsammlerin verursachte einen Brand, bei dem sämtliche Gutachten der Kunstwerke  seiner Mutter zu Asche wurden. Der Verlust wiegt umso schwerer, da die Gutachten der Arbeiten, die zur Konzeptkunst gehören, nicht nur künstlerischer Bestandteil sondern auch die Werke selbst darstellen. Charles und Thomas Danzinger haben den Vorfall mit all seinen Konsequenzen in ihrem…

Ausstellungstipp: Klee&Kandinsky, Nachbarn Freunde und Konkurrenten im Lenbachhaus in München

Auf meiner alljährlichen Reise zu den Kunstmessen nach München, Ende Oktober, durfte diese Ausstellung  im Kunstbau des Lenbachhauses (noch bis 24. Januar 2016) nicht fehlen. Brita Sachs schrieb dazu einen schönen Artikel in der FAZ, „Kräftemessen in Öl auf Leinwand“ vom 26.10.2015. Die thematisch und chronologisch gegliederte Schau beherbergt rund 200 Werke beider Künstler, die…

„Wir brauchen einen umfassenden Ansatz und keine Stigmatisierung“  

Interview mit RA Dr. Hannes Hartung Dr. Hannes Hartung hat sich  das Kunstrecht auf seine Fahnen geheftet. Er ist der Gründer der Kanzleikooperation Themis und wird sich im kommenden Jahr der deutschen Großkanzlei Buse Heberer Fromm als Partner anschließen. Man kennt ihn als ehemaligen Anwalt von Cornelius Gurlitt. Herr Dr. Hartung, wollten Sie schon immer…