Monat: Mai 2015

Neuer Rekord!?

Picassos „Femmes d’Alger“ von 1955, der Version O brachte am 11. Mai in New York rund 179 Millionen Dollar. In der Antique Trade Gazette , ist ein umfassender Bericht zum Gemälde nachzulesen. Klappern gehört zum Geschäft und die Auktionen leben von Rekorden. Aber dieser dreistellige Betrag der für dieses Kunstwerk ausgeben wurde, war nicht der…

Ausstellungstipp: Feines Porzellan. Hohe Politik. Zum Caffée beim Wiener Congress 1814–1815

Noch bis 30. Mai 2015 im Porzellanmuseum im Augarten Wien. Porzellan – Politisch? Aber ja. In vielerlei Hinsicht. Denn das „weisse Gold“ war Selbstarstellung, Gastgeschenk zwischen den Monarchen, Adelhäusern und ein Zeichen von Prestige. Kein Wunder also, wenn die Wiener Porzellanmanufaktur eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten war, die die hohen ausländischen Gäste bei einem Aufenthalt in…

Zustandsberichte neu gedacht

Wer regelmässig Kunst erwirbt, weiss: Wer das Original vor Ort nicht begutachten kann, benötigt meist einen Zustandsbericht, der für Kauf, Nicht-Kauf aber auch die Höhe des Preises oft entscheidend ist. Genauso liefern diese Angaben im Schadensfall oder bei grossen Ausstellungen wichtige Informationen. Gerade bei wertvollen Werken, kann so ein Dokument schon einmal sehr aufwendig sein.…