Monat: Juni 2014

Nachwuchs! Junge Antiquitätenhändler formieren sich

Expertise und Jugend muss kein Gegensatz sein: Sie sind zwischen 25 und 35 Jahre alt und interessieren sich nicht nur für Kunst und Antiquitäten, sondern haben daraus ihren Beruf gemacht: Gemeint sind die Mitglieder der neu gegründeten Association des jeunes Antiquaires die vom 13.-15 September 2014  auf der Espace Pierre Cardin in Paris ihren Debut…

Das Rätsel der zerschnittenen Leinwände…

  Dass ein Gemälde genau in dem Zustand bleibt wie es auf die Welt kommt, muss nicht sein: Gar nicht so selten bleiben nur Teile oder Fragmente der Leinwand erhalten, die immer wieder Fragen aufwerfen.  Genau diesem Thema ging eine Ausstellung im musée de Gajac à Villeneuve-sur-Lot  nach. Häufig wurden diese Eingriffe von den Künstlern…

Bis die Streifen sitzen… Auf den Spuren von Piet Mondrian

„Das kann ich auch“, meinen Viele, die vor den Werken Piet Mondrians stehen: Klare Farben und reduzierte geometrische Formen bestimmen seine Gemälde. Aber was einfach aussieht muss nicht einfach sein, das mussten auch diejenigen erkennen, die versuchten, das letzte Werk Piet Mondrians, „Victory Boogie Woogie“ (1942 -1944) heute im Gemeentemuseum Den Haag, zu kopieren. Ein…