Monat: September 2013

Einzelausstellung nach 40 Jahren: Georges Braque im Grand Palais

Als 80-Jähriger 1) durfte Georges Braque (1882- 1963) als erster lebender Maler im Pariser Louvre austellen. Mit Picasso, den er 1907 kennelernte, war er Wegbereiter der Moderne. Zusammen entwickelten beide den Kubismus. Einige seiner Ideen, wie die der „Papiers collés“, die Braque auf Basis seiner Papierskulpturen ab 1912 entwickelte,  wurden von Picasso übernommen. Um so…

Was Bildmotive mit Bewertung zu tun haben und warum Sie einem Briten kein Gemälde mit Pfau verkaufen können…

  Welches Gemälde würden Sie lieber kaufen? Eine reiche Kinderschar oder das Portrait eines älteren Herren? Ich nehme an, eher Ersteres, es sei denn, Sie kennen den Portraitierten, oder er ist eine bekannte Persönlichkeit. Neben Künstler,  Zustand, oder Provenienz kann die Darstellung für die Bewertung eine Gemäldes entscheidend sein. Georgina Adams hat in ihrem sehr…