Monat: August 2013

Amazons Kunstportal: Schräge Kommentare, Erste Erfahrungswerte und Gefahren

Bereits 40 000 Werke, von 4500 Künstlern sind jetzt auf dem neu gegründeten Kunstportal  seit 2 Wochen online. Man kann benutzerfreundlich nach Farben, Künstlern, Technik oder  Preis recherchieren. „Interessante“ Kommentare Das Amazon nicht als Kunstportal geboren wurde, merkt man spätestens bei den teilweise sehr erheiternden „consumer reviews“, die besonders bei hochpreisigeren Werken zu lesen sind,…